Vorlauf und Vorbereitung

A: Vorbereitung 
Da wir weit mehr Anfragen haben als wir abdecken können, bitten wir Euch/Sie um frühe Anfragen für das laufende Schuljahr. 4 – 6 Wochen vor dem von Ihnen geplanten Termin, bilden hier einen guten Anhaltspunkt. Wenn der Termin von beiden Seiten bestätigt ist, nimmt der oder die verantwortliche Teamer*in für den Workshop Kontakt zu Ihnen auf, um alle wichtigen Fragen zu klären.

 

B: Fragebogen für SuS und Lehrkräfte
Sie bekommen von uns im Vorfeld einen Fragebogen für Ihre Schüler*innen per Mail zugeschickt. Dieser geht (anonym für die Schüler*innen) auf dem Postweg mindestens 2 Wochen vor dem geplanten Termin an

SCHLAU Köln,
c/o SCHLAU NRW,
Lindenstraße 20,
50674 Köln.

Der Fragebogen dient zur Vorbereitung auf den Workshop, um sich auf jede Klasse individuell einstellen zu können.

Als Lehrkraft bekommen Sie einen Feedbackbogen für die Auswertung der Veranstaltung.

Weitere Informationen die Sie  uns im Vorfeld mitteilen sollten: Details der Klasse / Projektgruppe (Größe, Alter, Zusammensetzung) und ob es einen bestimmten Grund gibt, warum die Veranstaltung stattfinden soll (Mobbing eines*einer homo-, trans*-, oder bisexuellen Schüler*in, homo-, trans* und/oder bisexuelle Familienmitglieder, homo-, trans*- oder biphobe Sprache, Ergänzung zum Unterricht etc.).

C: Persönliches Vor- und Nachbereitungsgespräch
Die Teamkoordinatorin und der/die Ansprechpartner*in des Workshops steht Ihnen durch ein Vorbereitungs- und Nachbereitungsgespräch sowie bei individuellen Rückfragen zur Verfügung.

D: Vorbereitung im Unterricht 
Die Lehrkräfte sorgen entweder für eine Einbettung der Themen sexuelle Orientierung und Identität im Unterricht oder bereiten die Klasse auf die bevorstehende Veranstaltung vor. Die Schüler*innen sollten im Vorfeld mindestens wissen wer kommt, warum das Team von SCHLAU KÖLN kommt und um welches Thema es gehen wird. Hilfreich ist hier unser Kooperationsprojekt „Schule der Vielfalt“ mit seinen kostenlosen verschiedenen Unterrichtsmaterialien http://www.schule-der-vielfalt.de/schulprojekt_methoden.php